Resultate Swiss Sailing League Team SCE


Swiss Sailing Super League 2019

Resultat vom 6.10.2019

Schluss-Bericht 2019

Rangliste von Sisikon vom 1. / 2. Juni 2019
Der Bericht dazu ist unter "New's" zu lesen.
cs

Rangliste von Brisago vom 19. Mai 2019
Der Bericht dazu ist unter "New's" zu lesen.
cs



Swiss Sailing Super League 2018

Schlussrangliste nach Versoix vom 7.Oktober 2018
https://swiss-sailing-league.ch/super-league-resultate-2018/
Der Bericht von Versoix ist unter "New's" zu lesen.
cs
Zwischenstand nach Luzern, 20. Juni 2018
https://swiss-sailing-league.ch/super-league-resultate-2018/
Der ausführliche Bericht ist unter "New's" zu lesen.
cs

J/70 Coppa Wullschleger, Lugano, 19./20.5. 2018
14 Boote, fünf Läufe, Leicht- bis Starkwind.
Für den SCE rechte es zu den Rängen 3 (JEAN) und 14 (JIM):
https://www.manage2sail.com/de-CH/event/2ae8f605-bd8e-4988-b561-5ae4dd96f36c#!/results?classId=3c3940c3-6608-43c1-b707-72eb81697fa6
cs

J/70 Montfort-Cup, Langenargen, 10. - 12.5. 2018
Mit einem improviserten Fünferteam konnten die Vorteile bei Starkwind ausgespielt werden - dafür war unser "JEAN" bei Leichtwind nicht so leichfüssig unterwegs.
Der 5. Platz war mehr als zufriedenstellen:
https://www.ycl.la/fileadmin/redakteure/Bilder_und_PDF_2018/PDF_2018/Endergebnisse_MC_2018_Klassen.pdf

J/70 in Kreuzlingen, 4. - 6. Mai 2018
In den SCE-News ist der Komentar von Chrigi Sprecher zum Event in Kreuzlingen ausführlich beschrieben.
Hier noch die Tabelle nach zwei Acts:
http://swiss-sailing-league.ch/super-league-resultate-2018/



Swiss Sailing Challenge League 2017
Das Team des Segel-Club Enge hat die SSL-Saison mit dem erklärten Ziel in Angriff genommen, 2018 in der Super League vertreten zu sein. Mit der Ankunft des eigenen Bootes im Februar wurde das Training aufgenommen und in der neuen Formation mit Neuzugang Claudio Walker intensiv am Bootshandling gearbeitet.

Alle vier Acts der Challenge League wurden in derselben Besetzung bestritten: Christian Sprecher, Pascal Abegg, Fabian Meier, Claudio Walker. Dies sorgte für die nötige Sicherheit in den engen Positionskämpfen, welche in den kleinen Feldern und den kurzen Kursen der Sailing League charakteristisch sind.

Mit den Rängen 1 (Luzern), 4 (Romanshorn), 1 (Estavayer-le Lac) und 5 (Finale in Davos) war der Aufstieg nie wirklich in Gefahr. Der Gesamtsieg der Challenge League wurde dagegen im letzten Rennen des Finals in Davos vergeben. Letztlich fehlte nur ein einziger Punkt zum Sieg.

J70 –Saison
Um möglichst viel Praxis auf der J/70 zu bekommen, hat das Team auch in verschiedenen Formationen an weiteren Klassenregatten teilgenommen. Die Serie der Bodensee-Battles wurde auf Rang 9 (von 58 Booten) abgeschlossen, obwohl nur drei der fünf Battles gesegelt wurden.

Mehr Lehrgeld musste in Italien bezahlt werden. Sowohl in Scarlino, wie auch an der WM in Porto Cervo herrschten andere Bedingungen als auf unseren Seen und das Niveau, mit all seinen Auswüchsen (Stichwort ‘Kieldoping’), war enorm hoch. Im Gegensatz zum Ligabetrieb ist die Bootsgeschwindigkeit viel entscheidender und macht einen enormen Aufwand nötig, um nur schon mithalten zu können.

In den Klassenregatten, sowie in vielen Trainings wurde die Mannschaft immer wieder umgestellt, auch um neue Inputs zu bekommen und um neue Möglichkeiten im Kader zu entwickeln. So konnte von Tom Studer profitiert werden, der viel seiner Erfahrung weitergegeben hat. Mitte Saison ist zudem Piotr Rowinski zum Kader gestossen. Der Frühere Lasersegler aus Polen wird nächstes Jahr in den Club aufgenommen und ist eine echte Bereicherung für das Team. Von Seiten der Junioren hat sich Simone Grätzer hervorgetan. Immer hochmotiviert konnte sie bereits mehrere Trainings und Regatten mitsegeln und wird auch nächstes Jahr das Team ergänzen.

Die Saison wurde im Oktober mit der Swiss-Cup-Regatta in Zürich abgeschlossen. diese konnte sogar gewonnen werden.

Rangliste 2017
Rang
Club
ACT 1 - Luzern
Act 2 - Romans
horn
Act 3 - Estavayer
Act 4 - Finals - Davos
Punkte
1
CV-
Versoix
2
1
3
4
10
2
SC-
Enge
1
4
1
5
11
3
YC-
Kreuzlingen
5
2
5
2
14
4
SV-
Thalwil
6
8
4
3
21
5
SC-
Murten
8
6
2
7
23
6
SC-
Männedorf
7
3
8
10
28
7
SC-
Cham
11
11
7
1
29
8
YC-
Luzern
4
7
11
8
30
9
SV-
Bottighofen
10
10
6
6
32
10
SC-
Tribschenhorn
9
5
12
9
35
11
Club
Nautique Morgien
3
13
10
11
37
12
YC
Locarno
12
9
9
12
42

Nächste Termine
auf Details klicken
15.8.2020
Bächauseeli-Fest

22.8.2020
Yacht-Weekend Bächau

27.8.2020
ESSE 850-SM

12.9.2020
Distanzfahrt Zch-Horgen-Zch